Chancengleichheit

© MarkusWinklerUnsplash

In TerraQ arbeiten Männer und Frauen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und unterschiedlichen Lebenssituationen. Wir wollen allen die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten geben, egal wie unterschiedlich ihre Ausgangposition und äußeren Umstände sein mögen.
Wir sind in TerraQ darauf bedacht gerade Frauen und Mädchen für den naturwissenschaftlichen und technischen Bereich zu interessieren, aber auch sehr daran interessiert unseren Mitgliedern ein familienfreundliches Arbeitsumfeld zu schaffen.

UNTERSTÜTZUNG VON FRAUEN IM SFB 1464

  • Angebote für Wissenschaftlerinnen

    Angebote der LUH

    • Team Mentoring: Berufsberatung für Doktorandinnen
    • PhD completion grant: für Promovierende, die wegen familiärer Umstände länge für ihre Promotion benötigen
    • Caroline Herschel Programme: 16 Stellen für qualifizierte junge Wissenschaftlerinnen
    • Dual career network: Unterstützung für Paare, zur karrieretechnischen Verwirklichung beider
    • Leadership in Science: kollegiale Beratung für Professorinnen
  • Angebot für Studentinnen

    Networking mit erfolgreichen Frauen aus dem eigenen Fachbereich

    Wir veranstalten Treffen unserer weiblichen Mitglieder mit erfolgreichen Frauen aus Industrie und Wissenschaft. Sie kommen aus den Bereichen Physik und Geodäsie und berichten über ihre Berufe und ihre Karrierewege und wie sie es schaffen, Beruf und Familie zu managen.

    Auf diesem Wege wollen wir unseren Wissenschaftlerinnen die Möglichkeit bieten, sich schon früh in ihrer Karriere zu veretzen.